Ayutthaya Thailand: Ein Tagestrip ab Bangkok mit vielen Postkartenmotiven

Ayutthaya Thailand

Die ehemalige Hauptstadt Ayutthaya Thailand des damaligem siamesischen Königreiches ist für uns eines der Reiseziele in Thailand die man sich nicht entgehen lassen sollte. Einst war Ayutthaya und seine Tempelstadt Wat Phra Si Sanphet eine Weltstadt mit Königspalästen, Tempelanlagen und Stadttoren, bis die Stadt Ende des 18. Jahrhunderts von Burma geplündert und fast vollständig zerstört wurde und König Rama I. kurze Zeit später die neue Hauptstadt Bangkok gründete. Trotz der Zerstörung ist Ayutthaya für uns ein empfehlenswertes Ausflugsziel ab Bangkok.

Thailand katrinandsandra_0478

Die meisten Backpacking Thailand Trips beginnen und enden in Bangkok und wenn du dein Sightseeing in Bangkok abgeschlossen hast oder von dem Trubel und den vielen Menschen in Bangkok genug hast, dann ist ein Tagesausflug nach Ayutthaya Thailand genau das richtige für dich bevor du wieder nach Hause fliegst. Gerade mal 70 km von Bangkok entfernt bietet sich Ayutthaya als Tagestrip an, wenn man noch ein bisschen Kultur, Ruhe und ein paar tolle Fotomotive erleben möchte.

katrinandsandra_0479 katrinandsandra_0480

Ayutthaya Thailand ist von Bangkok aus auf verschiedene Arten erreichbar. Ihr könnt mit dem Schiff, mit dem öffentlichen Bus oder mit der Bahn (Northern Line) dorthin kommen oder ihr bucht einen organisierten Tagestrip direkt in einem Reisebüro auf der Khao-San-Road in Bangkok.

katrinandsandra_0481

Nach fast 5 Wochen Thailand war auch für uns kurz vor dem Rückflug nach Deutschland klar, dass wir uns noch eine Auszeit vom lauten Bangkok nehmen möchten. Ganz spontan haben wir uns einen Tag vor unserer Heimreise für einen organisierten Trip entschieden und in einem kleinen Reisebüro auf der Khao-San-Road gebucht. Im Trip inklusive waren Fahrt im Minibus, Führung durch einen sehr amüsanten netten Thai und Mittagessen.

katrinandsandra_0482 katrinandsandra_0483

Wenn du in Thailand schon einmal eine Fahrt mit einem Minibus oder einem VIP Bus (Reisebus) gemacht hast, dann weißt du, dass du dich vor der Klimaanlage schützen musst, die der Fahrer mindestens auf gefühlte Minus 10 Grad eingestellt hat. Wir haben für solche Fälle unsere Sarongs dabei. Diese nutzen wir eigentlich den ganzen Thailand Trip über für die verschiedensten Gelegenheiten. Als Strandtuch, als Kleid, als Sonnenschutz, als Schulterbedeckung im Tempel und eben auch als Decke während einer Busfahrt.

katrinandsandra_0484 katrinandsandra_0485

Die Busfahrt von Bangkok nach Ayutthaya Thailand dauerte ca. 1 Stunde und dort angekommen, wurden wir von einem sehr sympathischen und extrem witzigen Thai empfangen, der an diesem Tag unser Reiseleiter war. Gesehen haben wir alle interessanten und wichtigen Spots der alten Königstadt, mit alten Ruinen, kopflosen Buddha-Statuen und Tempelanlagen. Ausserdem hat uns unser Reiseleiter viele Informationen zur Geschichte von Ayutthaya gegeben. Wer über Nacht in Ayutthaya bleibt sollte wissen, dass einige der Tempel und sonstigen Gebäude am Abend, bei Dunkelheit, angestrahlt werden.

Wenn du viele tolle Postkartenmotive fotografieren möchtest, dann wirst du Ayutthaya lieben und wie wir jede Menge Fotos dort machen

Stay marvelous,
Katrin and Sandra.

katrinandsandra_0487 katrinandsandra_0488 katrinandsandra_0489 katrinandsandra_0490 katrinandsandra_0491

Hat dir der Artikel gefallen?
Schreib uns in den Kommentaren, ob du auch schon einmal in Ayutthaya Thailand warst. Was hat dir dort am besten gefallen?
Planst du gerade deine Thailand Reise? Konnten wir dir mit unserem Artikel Lust auf Ayutthaya machen?

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Kommentare

    1. Hey Julia,
      ja, Ayutthaya ist schon sehenswert und wenn man es das erste Mal sieht schon sehr beeindruckend.
      Viel Spaß noch beim Reisen und Bloggen.
      Stay marvelous,
      Katrin and Sandra.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.