Irland: The Ring of Kerry

Sattes, saftiges Grün. Freundliche Hunde, die dir durch das heruntergelassene Fenster deines Mietwagens ein liebevolles „Hallo“ zuwedeln. Kreischende Möwen. Schafe und Ziegen egal wo man hinschaut. Kühe die einem auf der falschen Straßenseite entgegen marschieren. Mystische Friedhöfe mit keltischem Zeugs. Steinkreise entlang der Route. Motorradfahrer die dich winkend begrüssen, äh nicht begrüssen – eher darauf aufmerksam machen, dass du auf der falschen Strassenseite fährst.

Ring of Kerry Irland Küste Irland Irland Küste katrinandsandra katrinandsandra

Irland!

Ich mag dich. Deine Farben, deine Landschaft, deine Bewohner.

Hin- und Rückflug mit RaynAir ab Shannon. 7 Tage sind wir mit dem Auto, die meiste Zeit auf der richtigen Straßenseite, den Ring of Kerry, eine 180km lange Panoramaküstenstraße, entlanggefahren. Der Ring of Kerry liegt im Südwesten der Insel und darf nur in eine Richtung, gegen den Uhrzeigersinn, befahren werden.

Katrin and Sandra Irland Schafe in Irland Schafe in Irland Ruine Irland Ruine Irland Ruine Irland

Im Fischerdörfchen (ob es eines ist weiß ich gar nicht, aber es sieht zumindest so aus) haben wir eine Bootstour gebucht, bei der man, mit etwas Glück, den Delphin Namens Fungi sehen kann. Fungi ist ein einzelner Delphin, der schon vor Jahren beschlossen hat die Bucht sein zu Hause zu nennen. Es gibt wohl reichlich Futter und er scheint Spaß mit den Touristenbooten zu haben. Denn auch wir haben ihn zu Gesicht bekommen. Er wird nicht angefüttert oder so, er kommt und zeigt sich wann er will.

katrinandsandra_1065 katrinandsandra_1067 katrinandsandra_1068 katrinandsandra_1069 katrinandsandra_1070 katrinandsandra_1071 katrinandsandra_1072 katrinandsandra_1073

Wir haben uns für diesen Trip keine besondere Route oder Stops zurechtgelegt. Geschlafen und gefrühstückt haben wir jede Nacht wo es uns gerade gefallen hat, in einem privaten B&B, dass wir uns spontan gesucht haben. Und deswegen lieben wir B&B. Man muss nicht gehen wenn schön ist, oder bleiben wenn es einem nicht gefällt. Irland ist dieser Beziehung herrlich unkompliziert und lässt einem die Wahl wann man wo und wie lange bleiben möchte. Gegessen wurde meist das im Supermarkt gekaufte Vesper, auf irgendeiner Wiese oder einem „Rastplatz“, also einer Bank die irgendwo im Nirgendwo stand. Wir hatten vielleicht nicht das tollste Wetter, aber wir hatten keinen Regen und das ist dann wohl das tollste Wetter für Irland ;).

katrinandsandra_1046 katrinandsandra_1049 katrinandsandra_1053 katrinandsandra_1056 katrinandsandra_1058 katrinandsandra_1059 katrinandsandra_1060

Wir wünschen euch viel Spass mit den Eindrücken, die wir mit unserer Canon AE-1 gesammelt haben und nehmen euch mit auf eine analoge (Foto-)Reise durch das wundervolle Irland und den Ring of Kerry.

Stay marvelous,
Katrin and Sandra.

Hast du auch schon einmal eine Tour entlang des Ring of Kerry gemacht? Hat dir der Artikel gefallen? Welches ist dein Lieblingsfoto? Schreib es uns doch in den Kommentaren!

 

 

 

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.