Khao Sok Nationalpark: Natur und Abenteuer im Dschungel Thailands

 

Der Khao Sok Nationalpark in Thailand stand schon seit einiger Zeit auf unserer Wunschliste. Wir haben viel darüber gelesen, Fotos im Internet angeschaut, die Tagestouren dort „studiert“ und uns schließlich für ein dreitägiges Dschungelabenteuer entschieden.

Viele Backpacker planen einen mehrtägigen Trip in den Khao Sok Nationalpark und somit gehört er zu den beliebtesten Nationalparks im Süden Thailands. Typisch für den Nationalpark sind die hohen bewachsenen Kalksteinfelsen und dichter Dschungel. Zum Khao Sok Nationalpark gehört auch der Chiaow Lan See (auch Ratchaprapha See genannt), auf dem man eine Bootstour machen kann.

Thailand Süden Thailand Suratthani Dschungel Thailand Dschungel Suratthani Kalksandstein Thailand

 

Anreise und Übernachtung

Nach 10 Stunden Flug und 2 Tagen Bangkok wollten wir nicht schon wieder stundenlang in einem Bus sitzen, um zum Khao Sok Nationalpark zu kommen. Also haben wir vorab schon einen Inlandsflug bis Suratthani gebucht. Von dort wurden wir von einem Privatfahrer abgeholt und zu unserem Resort gefahren.

Normalerweise buchen wir in Thailand unsere Übernachtungen immer ganz spontan vor Ort. Allerdings kann es zu manchen Jahreszeiten bzw. den Hauptreisezeiten in Thailand auch mal passieren, dass man etwas länger nach einer Übernachtungsmöglichkeit suchen muss. Wir waren im Dezember im Khao Sok Nationalpark und das bedeutet High Season in Thailand. Also haben wir uns dazu entschieden unsere 3 Übernachtungen vorab übers Internet zu buchen. Wir haben das über booking.com gemacht, denn hier hast du die Möglichkeit erst bei der Unterkunft zu bezahlen.

Wir haben also 3 Nächte im Nunghouse Resort & Jungle Trekking gebucht und waren damit mehr als zufrieden. Die Besitzer sind super nett, das Essen ist extrem lecker und einen Flughafentransfer haben sie ebenfalls für uns organisiert.

Nunghouse Übernachtung Khao Sok Nationalpark Thailand Nunghouse Thailand

 

Dschungeltour mit Bootstour und Höhlenwanderung

Die ersten beiden Tage im Khao Sok Nationalpark haben wir auf eigene Faust die Gegend erkundigt und Weihnachten gefeiert. Rund um das Nunghouse waren ganz viele kleine Affen und Hunde, die wir beobachtet und natürlich auch gekuschelt haben.

Junglefeeling Affen Nationalpark Thailand Khao Sok Affen Botanik Khao Sok

Unsere Dschungeltour haben wir für Tag 3 geplant und organisiert. Jedes Resort und jede Bungalowanlage hat eine Vielzahl an Touren, die man vor Ort buchen kann und so haben wir eine eintägige Jungle Trekking Tour gebucht und diese ist echt sehr zu empfehlen.

Wir waren den ganzen Tag unterwegs, hatten einen sehr netten englischsprachigen Guide dabei und der Pick-up bei Nunghouse, die Fahrt zum Peer, die Bootstour über den Chiaow Lan See, das Jungle Trekking mit Höhlenwanderung, Essen und Trinken waren inklusive.

 

Cheow Lan Lake Chiaow Lan Lake Bootstour Thailand Ratchaprapha See Thailand

Ausgangspunkt für das Junglehiking war ein kleines Dorf, das sich auf dem Wasser befindet. Hier haben wir auch ein sehr leckeres Mittagessen bekommen und wenn wir das nächste Mal hierher kommen, dann werden wir auch sehr gerne hier übernachten. Die Möglichkeit hast du hier nämlich und bestimmt ist es ein ganz besonderes Erlebnis so mitten im Dschungel in einem Haus auf dem See zu schlafen.

 

Khao Sok Nationalpark Khao Sok Nationalpark Thailand

 

Leider hatte es einige Tage vorher sehr stark geregnet und somit war der Wasserstand der Höhle, in die wir geklettert sind, so hoch, dass wir nur einen Teil der Höhle erkunden konnten. Für mich (Sandra) war schon nach einigen Metern mit dem Klettern Schluss und ich musste durch die Höhle schwimmen. Es ist schon ein seltsames Gefühl, wenn man eine Höhlenwanderung schwimmend erlebt. Zum Glück hat uns der Guide erst nach der Tour von der riesigen Wasserschlange erzählt, die ein anderer Guide mit seiner Gruppe ca. 30 Minuten vor uns gesehen hat.

 Junglehiking Chamäleon Dschungeltour Thailand Wasserfall Thailand Khao Sok Khao Sok Dschungeltrip

Während der Wanderung hat uns unser Guide sehr viel über den Park, die Natur und die Tiere im Nationalpark erzählt. Wenn du alleine im Park unterwegs bist (was ebenfalls zu einem Teil möglich ist, übrigens auch mit dem Mountainbike) fehlen dir diese Infos natürlich. Vor allem wirst du die großen Spinnen und Echsen, die unser Guide uns gezeigt hat nicht entdecken, denn diese sind so getarnt, wir hätte sie ohne Guide nicht gesehen. Naja, jetzt kann man sich natürlich darüber streiten, ob man große Spinnen sehen möchte oder nicht.

 

Unsere Dschungeltour kannst du dir auch sehr gerne in unserem Vlog anschauen, dann erhälst du noch einen weiteren Eindruck in den Khao Sok Nationalpark. Ganz besonders freuen wir uns natürlich, wenn du unseren YouTube Kanal abonnierst und somit keines unserer Abenteurer mehr verpassen wirst.

 

 

Wenn du gerade dabei bist deine Thailandreise zu planen, dann solltest du dir wirklich einmal überlegen, ob du nicht auch 3-4 Tage im Khao Sok Nationalpark verbringen möchtest. Wir finden, dass sich diese Tour wirklich sehr gelohnt hat und bei einer 3-4 wöchigen Rucksackreise durch Thailand auf alle Fälle Platz findet.

Weitere Tipps zur Reiseplanung und einer Reiseroute für Thailand Einsteiger findest du ebenfalls hier auf dem Blog.

 

 

Wir wünschen dir auf diesem Weg ganz viel Spaß in Thailand.
Stay marvelous,

Katrin and Sandra.

Warst du schon einmal im Khao Sok Nationalpark?

Schreibe deine Tipps und Erfahrungen doch in die Kommentare.

 
 Khao Sok Nationalpark - Natur und Abenteuer in Thailand. Wir zeigen dir unser Dschungelabenteuer und geben dir Tipps für deine Reise. Stay marvelous, Katrin and Sandra.
 Reiseplanung

MerkenMerken

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Letzte Artikel von Sandra (Alle anzeigen)

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.