Objektiv Empfehlung für Einsteiger: Das 50 mm 1.8

Unsere Objektiv Empfehlung für Einsteiger für euch.

„Welches Objektiv soll ich mir zuerst kaufen?“ Das ist eine der meist gestellten Fragen, die wir bei unseren Anfänger Workshops gefragt werden und wir geben auf diese Frage immer die gleiche Objektiv Empfehlung für Einsteiger.

Gerade gestern hatten wir wieder einen wundervollen Grundlagen Workshop mit 4 absolut genialen Mädels. Wir haben so viel miteinander gelacht und es war echt ein cooler Tag und auch hier war die Frage nach dem richtigen Objektiv ein wichtiges Thema.

Die meisten unserer Workshopteilnehmer kommen mit ihrer super neuen Kamera, die sie als Kamera Kit (Kamera plus Objektiv) in einem großen Elektromarkt gekauft haben. In den meisten Fällen ist das Kitobjektiv das 18 – 55 mm Zoomobjektiv. Und hier kommt auch schon unsere erste Empfehlung.

 

  • Vergiss das Kitobjektiv und alle tollen Angebote des Elektromarktes und kaufe dir nur den Kamerabody. Ob du dich dann für eine Canonkamera oder eine Nikonkamera entscheiden sollst, darüber gibt es im Netz viele verschiedene Diskussionen und qualitativ gesehen finden wir, dass keine der beiden die bessere Kamera ist. Aber sicher ist, dass es von beiden Kameraherstellern wirklich tolle Einsteigerkameras gibt. Also kauf dir einen tollen Kamerabody und lies unsere Objektiv Empfehlung für Einsteiger.

 

Objektiv Empfehlung für Einsteiger

 

Es gibt wirklich jede Menge Objektive, die echt toll sind und mit denen wir selbst gerne fotografieren und als Fotografie Anfänger wird man echt erschlagen mit all den Empfehlungen und Tips zum Objektivkauf.

 

„Welches Objektiv soll ich mir zuerst kaufen?“

 

Wir empfehlen all unseren Workshop Teilnehmern das wundervolle Einsteigerobjektiv Canon 50 mm 1.8, das es übrigens auch für Nikon gibt. Unsere allererste Hochzeitssaison haben wir zum Beispiel mit diesem Objektiv fotografiert und noch heute werden wir wegen Fotos aus dieser Zeit gebucht.

 

Warum gerade das 50 mm 1.8 ?

 

Dafür gibt es ein paar wirklich überzeugende Gründe:

  1. Günstiger Preis
    Das 50 mm 1.8 ist zwar überwiegend aus Plastic Fantastic hergestellt und manche sagen, dass der Autofocus etwas langsam ist, aber wir denken ,dass man kein besseres Objektiv in dieser guten Qualität und zu diesem unschlagbaren Preis von gerade mal ca. 100 € bekommt. Wer ein bisschen mehr Geld ausgeben möchte, der kann sich auch gleich das Canon 50 mm 1.4 kaufen, das in seiner Verarbeitung etwas besser und lichtstärker ist.
  2. Schärfentiefe
    Gerade wenn du gerne Portraits fotografierst und du mit der Unschärfe arbeiten möchtest, dann wirst du mit dem 50 mm sehr gute Ergebnisse bekommen und ein paar tolle Fotos schießen können. Vordergrund scharf – Hintergrund unscharf, das ist der Lieblingswunsch bei unseren Workshops und genau das wirst du mit dem Einsteiger Objektiv erreichen.
  3. Lichtstark
    Mit einer Lichtstärke von 1.8 gibt es keine einziges Kitobjektiv, das mit dem Canon 50 mm 1.8 mithalten kann. Es bietet dir auf alle Fälle viel mehr Möglichkeiten, um auch noch gegen Abend tolle Fotos zu machen.
  4. Festbrennweite
    Wir lieben Festbrennweiten und wir arbeiten nur noch mit unseren verschiedenen Festbrennweiten. Schau dir doch mal unser Equipment an und wenn du noch Fragen dazu hast, dann freuen wir uns über deine Nachricht.
  5. Fitness
    Mit einem Zoomobjektiv wirst du bequem und du wirst sicherlich nicht die Art von Fotografie machen können, die du dir vielleicht vorstellst. Mit deinem neuen Canon 50 mm 1.8 bist du der Zoom und du bewegst dich vor und zurück, um den Bildausschnitt zu bekommen, den du haben möchtest. Und mit der Bewegung hast du beim Fotografieren auch noch ein bisschen Fitness dabei.

 

Wir freuen uns, wenn wir dir bei der Frage „Welches Objektiv soll ich mir zuerst kaufen?“ helfen konnten. Hinterlass uns doch einen Kommentar und erzähle uns von deinen Erfahrungen.

Stay marvelous,
Katrin and Sandra.

 

Hat dir der Artikel gefallen? Hast du schon das Canon 50 mm 1.8? Erzähle uns doch von deinen Erfahrungen mit dem Objektiv!

Wie findest du unsere Objektiv Empfehlung für Einsteiger?

Unsere absolute Kaufempfehlung: Das beste Objektiv für Einsteiger - das Canon 50mm 1.8 Festbrennweite

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Letzte Artikel von Sandra (Alle anzeigen)

Kommentare

  1. Ich habe es und ich liebe es nachdem beim Zoom im Eimer war und ich ein neues Objektiv brauchte.
    Inzw. arbeite ich viel zu viel mit SuperZoom aber inzw. nutze ich wieder verstärkt mein 50er Baby <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.