Unsere Mallorca Reisetipps und warum wir die Insel ins Herz geschlossen haben

 

Was verbindest du mit Mallorca? Richtig! Ballermann, Wet-T.Shirt-Contests, sinnlose Liedtexte, Jürgen Drews, Hotelbunker und viele betrunkene Menschen.

Aber wir nehmen jetzt und sofort alle Vorurteile zurück und würden am liebsten sofort wieder hinfliegen und hier sind unsere Mallorca Reisetipps für dich.

 

Warum wir die Insel ins Herz geschlossen haben?

Warst du schon einmal auf Mallorca? Wenn ja, dann weißt du sicherlich, was wir meinen. Vorausgesetzt du hast keinen All inclusive Urlaub am Ballermann gemacht und sowieso nichts von Land und der echten mallorquinischen Kultur mitbekommen.

Wenn du aber noch nicht dort warst und du Steilküsten, Sandstrände, romantische Sonnenuntergänge, traumhafte Fotomomente und leckeres Essen magst, dann wissen wir ganz sicher: Mallorca wird dir gefallen. Wir haben Mallorca in vier Tagen erlebt und lieben gelernt und werden sicherlich wiederkommen. Vielleicht wieder zum arbeiten, vielleicht aber auch zum relaxen.

Mallorca Reisetipps Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2149 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2150 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2151 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2152 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2153 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2154 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2159 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2160

 

Fotografieren mit dem besonderen Licht

Fototechnisch gesehen ist Mallorca ein Traum. Meer, Strände, Pinienwälder, Steilküste, kleine Dörfer und Höhlen. Hier kannst du dich so richtig austoben. Für die verschiedenen Landschaftsaufnahmen haben wir dieses Mal vor allem mit dem Canon 50mm 1.2und dem Sigma 35mm 1.4 fotografiert und dieses ganz besondere Licht eingefangen.
Diese Lichtstimmung und diese Farben hast du so bei uns zu Hause in Deutschland nie und wir waren sofort begeister. Inzwischen ist uns natürlich klar, warum ganz viele Mode – Fotoshooting auf Mallorca am Strand oder der Felsenküste gemacht werden.

 

Wohnen fernab der Touristenpfade (Air BNB)

Wenn du denkst, dass Mallorca nur mit Pauschalurlaub funktioniert, dann hast du falsch gedacht. Du brauchst kein Reisebüro, das dir eine überteuerte All-inclusive Reise verkauft. Was du brauchst ist ein Flug, ein Mietwagen und ein Apartement, das du am besten über AirBNB buchst. Für Mallorca bekommst du diese drei Dinge schon relativ günstig, ziemlich spontan und damit bist du auf der Insel total unabhängig. Wir sind in den vier Tagen über den nordwestlichen – Inselteil gedüst und konnten einfach immer spontan zum fotografieren und filmen anhalten. (Wenn du dich über diesen Link anmeldest, dann bekommst du und auch wir bei deiner ersten Buchung eine Gutschrift von 18 €.)

Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2137 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2144

Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2146 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2147 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2148 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2155 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2157 Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2158

 

Tapas, Paella und andere Köstlichkeiten

Wir gehen unwahrscheinlich gerne gut essen und lieben die einheimische Küche. Schnitzel, Pommes und Salat zum Beispiel in Thailand? Das geht für uns überhaupt nicht. Auf Mallorca haben wir zum ersten Mal die Seite tripadvisor benutzt und haben dadurch ein paar echte kulinarische Highlights entdeckt.

Restaurante La Fragua in Capdepera
Leckere einheimische Küche serviert auf einer Dachterrasse mit Blick auf die Burg

Es Recò des Moll in Cala Ratjada
Tapas, Tapas und nochmal Tapas. Das Ganze auch noch mega köstlich und wenn du es wie wir machst und mit einem riesigen Hunger zum essen gehst, dann musst du damit rechnen, dass der Kellner dich mit großen Augen anschaut, wenn du einmal fast die komplette Speisekarte hoch und runter bestellst.

Restaurant Los Arcos in Cala Ratjada,
Wenn du Fisch und Meeresfrüchte liebst, dann bist du hier genau richtig. Denn hier gibt es eine unglaublich leckere Paella. Katrin war hin und weg von der Paella und Sandra hat trotz des Fischangebots eine tolle Alternative dazu gefunden. (Fische sind Freunde und kein Futter.)

Yogurt House Cala Ratjada

Und natürlich dürfen wir Katrins Lieblingsladen nicht vergessen. Denn ohne Slush hätte sie fast nicht einschlafen können.

 

Vom Essen gibt es nur ein paar Handy Fotos, denn irgendwann haben unsere Kameras auch mal Pause.

Es Recò des Moll in Cala Ratjada Es Recò des Moll in Cala Ratjada Es Recò des Moll in Cala Ratjada Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2133

Mallorca_LittleBlueBag_Reiseblog-2139

 

Wir haben uns auf Mallorca wirklich extrem wohlgefühlt und wissen genau: Wir werden wiederkommen. Dort haben wir auch zum ersten Mal unsere kleine Katrin und unsere kleine Sandra dabei gehabt.
Na? Erkennst du uns?

Katrin and Sandra Littlebluebag Reiseblog

 

Wenn du noch Fragen zu unseren Mallorca Reisetipps hast oder du noch irgendwelche Tipps und Tricks für deine nächsten Fotos und Urlaubsfotos brauchst, dann melde dich doch bei uns per Email (mail@littlebluebag.de) oder schreib uns eine Nachricht bei Facebook.

 

Unsere Vlog Videos von den vier Tagen auf Mallorca kannst du dir auf unserem Youtube Kanal anschauen. Hier ist zum Beispiel das Video vom ersten Tag.

 

Stay marvelous,
Katrin and Sandra.

 

 

Warst du schon einmal auf Mallorca?

Was sind deine Mallorca Reisetipps?

 

 

 

 

 

Sandra Müller

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Kommentar

  1. Ich habe ein Jahr lang in Palma de Mallorca gelebt und bin zum Schluss gekommen, dass man nur die mallorquinische Kultur ansatzweise kennenlernen kann, wenn man mallorquin spricht. Aber auch dann nur vielleicht….. Fins ara, Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.