Vanlifer Interview mit AlfOnTour

Heute gibt es das nächste Vanilfer Interview mit alfontour. Jule und Steffi haben unsere Fragen beantwortet und wir freuen uns riesig, dass sie bei unserer Interview Serie mitmachen. Habt ganz viel Spaß mit den Antworten und Fotos.

Der Artikel enthält Werbung für alfontour

Stay marvelous,

Katrin and Sandra.

 

1. Wer seid ihr und wo findet man euch ( SocialMedia, Blog etc.)?

Wir, das sind Jule und Steffi. Uns findet man mit unserem Bulli Alf bei Instagram.

 

Vanlifer Interview alfontour

 

2. Welches Fahrzeug habt ihr, wie lange und warum genau dieses?

Wir haben einen VW T4 seit Januar 2017. Es sollte ein alltagstaugliches Gefährt sein, was nicht so auffällig ist und damals wollten wir nichts all zu großes.

 

 

3. Habt ihr selbst ausgebaut oder fertig gekauft? Warum?

Wir haben alles selbst gebaut. Das war uns wichtig und wir sind unheimlich stolz drauf sogar die Sache mit der Elektrik geschafft zu haben. Uns haben die Fertigmodule die man kaufen kann einfach nicht gefallen, zudem sind sie meist unverschämt teuer. Wir wollten was eigenes, was frisch nach Holz duftet und wir jede Schraube kennen.

 

 

4. Wer hatte die Idee dazu? Und was sind eure Pläne?

Die Idee hatte Jule, sie hat schon eine Weile davon geträumt.

Wir wollen Europa erkunden, Stück für Stück. Wunderbare Eindrücke sammeln und einfach die Unabhängigkeit des Reisens genießen.

5. Was war für euch besonders wichtig beim Ausbau/Kauf/Innendesign?

Beim Kauf war uns wichtig, dass es ein Nichtraucherfahrzeug ist, dass er wenig Rost und ne grüne Plakette hat und das er technisch in Ordnung ist.

Der Ausbau sollte leicht sein, aber trotzdem robust. Und er sollte viel Stauraum bieten. Die Materialien sollten hell und gemütlich sein.

 

 

6. Vor was hattet ihr am meisten Respekt beim Ausbau?

Eindeutig vor der Elektrik. Dagegen waren Kat und Benzinfilter wechseln ein Kinderspiel. *lach*

7. Wie lange habt ihr für den Ausbau oder eure Innengestaltung gebraucht?

Den ersten Ausbau haben wir innerhalb von 4 Monaten jeweils an den Wochenenden fertig gestellt. Inzwischen gab es schon einen neuen Küchenschrank und Kleiderschrank. Man findet halt immer wieder was, was man noch besser machen kann.

 

 

8. Was ist für euch das beste an eurem Fahrzeug?

Unsere Dachluke –  wir krabbeln einfach raus und können so auf dem Dach den Sonnenuntergang genießen.

9. Wenn ihr nur einen einzigen Tip an einen neuen Vanlifer geben könntet, welcher wäre das?

Schaut euch soviel wie möglich andere ausgebaute Vans an, sammelt Ideen und lasst euch nicht unterkriegen wenn es mal nicht so gut, schnell oder einfach wird wie gedacht. Fluchen, schwitzen und manchmal auch leiden gehört dazu, macht es aber auch so unvergesslich.

 

 

10. Was ist das besondere am Reisen mit eurem Fahrzeug? 

Das wir immer das eigene Bett dabei haben. Alf hat einen ganz besonderen Charme…am Morgen an einem See oder am Meer aufwachen, die Heckklappe öffnen und diesen Ausblick genießen…das ist besonders.

11. Welches Fleckchen Erde sollte man mit seinem Abenteuermobil gesehen haben?

Es gibt so viele wirklich schöne Fleckchen, dass es fast unmöglich ist einen zu nennen. Aber…Der Wolfgangssee ist wohl aktuell unsere Nummer 1.

 

 

12. Gibt es noch etwas das ihr euch für eure Abenteuer im oder am Fahrzeug wünschen würdet?

Eine Solaranlage und eine ordentliche Duschmöglichkeit wären noch super. Und vllt. kommt noch ne Dachterrasse dazu.

13. Habt ihr eure Haustiere dabei? Geht das immer ohne Probleme?

Ein Haustier haben wir leider derzeit nicht.

14. Was kocht ihr am liebsten im Camper? Habt ihr ein Rezept für uns?

Wir mögen es beim campen eher schlicht und einfach. Mal Salat, mal ne Gemüsepfanne, Eierkuchen oder auch Nudeln mit Pesto oder Tomatensoße.

 

 

 

Weitere Interviews unsere Serie findest du in unserer neuen Kategorie Vanlifer.

 

 

Vanlifer Interview mit alfontour

 

 

 

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Letzte Artikel von Sandra (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.