Vanlifer Interview mit Saltylove

Heute gibt es das Vanilfer Interview mit Saltylove. Anna und Michael haben unsere Fragen beantwortet und wir freuen uns riesig, dass sie bei unserer Interview Serie mitmachen. Habt ganz viel Spaß mit den Antworten und Fotos.

Der Artikel enthält Werbung für Saltylove.

Stay marvelous,

Katrin and Sandra.

 

1. Wer seid ihr und wo findet man euch ( SocialMedia, Blog etc.)?

Wir sind Anna und Michael, Ihr findet uns und unseren Bus Salty auf unserem Blog Saltylove und auf Instagram.

 

Vanlifer Interview mit Saltylove Travelblog

 

2. Welches Fahrzeug habt ihr, wie lange und warum genau dieses?

Wir haben einen VW T6 California Ocean. Wir waren auf der Suche nach einem T4 oder T5 und dann wurde uns Salty angeboten. Es war wohl Liebe auf den ersten Blick.

 

Vanlifer Interview mit Saltylove Travelblog Vanlifer Interview mit Saltylove Travelblog

 

3. Habt ihr selbst ausgebaut oder fertig gekauft? Warum?

Wir haben den Bus gekauft und baulich nicht viel verändert. Zu Beginn war Salty als Alltagsauto geplant, mittlerweile machen wir fast alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrrad. Auf unseren Touren freuen wir uns aber auch, dass wir uns auf unser Auto verlassen können.

 

Vanlifer Interview mit Saltylove Travelblog

 

4. Wer hatte die Idee dazu? Und was sind eure Pläne?

Tatsächlich getrieben hat Anna die Idee einen Bulli zu kaufen. Wir hatten einen Bulli für eine Hochzeit geliehen und sind direkt danach an den Strand von Sankt Peter gefahren.

Dort hatten wir einen traumhaften Sonnenuntergang und bei einem Gläschen Wein ist dann die Entscheidung gefallen.

Salty ist uns sehr ans Herz gewachsen, trotzdem träumen wir zwischendurch immer wieder mal von einer längeren Reise in einem selbstausgebauten Van.

 

Vanlifer Interview mit Saltylove Travelblog

 

8. Was ist für euch das Beste an eurem Fahrzeug?

Das Beste ist, dass wir seit dem wir den Bulli haben, die Natur noch einmal viel intensiver wahrnehmen und noch viel mehr in der Natur unternehmen. Dadurch verändern sich Einstellungen und wächst das Bedürfnis noch mal mehr, die Natur zu schützen und  zu bewahren. Darüber hinaus genießen wir das Gefühl von Freiheit und Spontanität.

 

 

9. Wenn ihr nur einen einzigen Tipp an einen neuen Vanlifer geben könntet, welcher wäre das?

Immer genug Kaffee an Bord haben.

Das Wichtigste was wir gelernt haben, ist es offen zu sein und auf den Bauch zu hören. Wir treffen alle wichtigen Entscheidungen gemeinsam. Wenn jemand ein ungutes Bauchgefühl bei einer Sache hat, dann hören wir darauf.

Das hat uns schon oft geholfen…

 

 

10. Was ist das besondere am Reisen mit eurem Fahrzeug?

Salty macht uns einfach gute Laune, immer.

 

 

11. Welches Fleckchen Erde sollte man mit seinem Abenteuermobil gesehen haben?

 Das hängt vom Mobil ab. Mit einem 4×4 würden wir auf jeden Fall Island empfehlen. Für uns ist auf jeden Fall Sankt Peter Ording an der Nordsee. In Europa sind es neben Korsika und Sardinien die Bardenas Reales in Spanien. Alles einzigartig schöne Orte, aber natürlich gibt es noch so viel mehr hübsche Fleckchen. Hier könnten wir jetzt noch einige aufzählen.

Hamburg ist übrigens auch immer eine Reise wert.

 

 

12. Gibt es noch etwas das ihr euch für eure Abenteuer im oder am Fahrzeug wünschen würdet?

4×4, Seilwinde, Sandbleche und was man sonst noch so auf Weltreise brauchen könnte..

 

13. Habt ihr eure Haustiere dabei? Geht das immer ohne Probleme?

Haustiere nicht, aber ab und an unsere Kinder. Probleme gibt es höchstens, wenn wir wieder nach Hause fahren.

 

14. Was kocht ihr am liebsten im Camper? Habt ihr ein Rezept für uns?

Wir lieben Tacos. Eine Tacco Variante findet Ihr auf unserem Blog.

 

 

 

Weitere Interviews unsere Serie findest du in unserer neuen Kategorie Vanlifer.

 

 

Vanlifer Interview mit Saltylove travelblog

 

 

 

 

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Letzte Artikel von Sandra (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.