Vanlifer Interview mit viermalglücklich

Hier ist das heutige Vanilfer Interview mit viermalglücklich. Sarah und Christian reisen mit ihren beiden Kindern durch die Welt und haben unsere Fragen beantwortet. Wir freuen uns riesig, dass sie bei unserer Interview Serie mitmachen. Habt ganz viel Spaß mit den Antworten und Fotos.

Der Artikel enthält Werbung für viermalglücklich

Stay marvelous,

Katrin and Sandra.

1. Wer seid ihr und wo findet man euch ( SocialMedia, Blog etc.)?

Wir sind Christian (32) Sarah (33) Leni (5) und Paula (2), und haben unsere Base im Kölner Umland. Ihr könnt uns gerne auf unserer Reise begleiten.

Ihr findet uns auf INSTAGRAM unter „viermalgluecklich“. Wir nehmen euch mit zu den schönsten Spots Europas und wir inspirieren euch rund um das Thema Wohnmobil-Reisen mit Kindern.

 

Vanlifer Interview viermalglücklich

 

2. Welches Fahrzeug habt ihr, wie lange und warum genau dieses?

Wir sind unterwegs in einer Concorde Charisma 790XR auf einem IVECO Daily 2 Basisfahrzeug Bj.1991 bei Kauf 57.000km gelaufen!

Dieses Alkoven-Wohnmobil ist seit 2017 bei uns, da wir ein geräumiges, robustes, gepflegtes und bereits älteres Fahrzeug suchten, stand es für uns auf Platz eins.

Dieser IVECO Motor ist sehr solide und bei einem Problem auf Reisen, kann dir weltweit eigentlich jeder Mechaniker helfen.

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

3. Habt ihr selbst ausgebaut oder fertig gekauft? Warum?

Fertig gekauft, aber noch hier und da etwas montiert wie zum Beispiel unseren DOMETIC 12V Wechselrichter.

 

4. Wer hatte die Idee dazu? Und was sind eure Pläne?

Sarah hatte ursprünglich die Idee vom Reisen mit dem Womo. Christian war aber sehr schnell überzeugt, da wir unseren Lifestyle komplett ändern wollten.

Wir hatten ein Haus, zwei Autos, ne schöne Küche, viel zu tun und eigentlich so gut wie keine Zeit als Familie. Letzendlich waren wir alle unglücklich.

Das sollte sich schnell ändern, hin zum selbstbestimmten Leben, Zeit für die wichtigen Dinge im Leben und gemeinsames Reisen im Wohnmobil zu den tollsten Spots Europas.

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

5. Was war für dich/euch besonders wichtig beim Ausbau/Kauf?

Wir suchten ein älteres Modell, welches gut in Schuss ist. Es sollte solide und robust sein, sowie geräumig und gepflegt, da wir vor hatten ein Jahr darin zu verbringen oder sogar länger.

6. Vor was hattet ihr am meisten Respekt beim Ausbau?

Wir haben nur noch Kleinigkeiten montieren oder abändern müssen, da für uns auch zeitlich kein Ausbau in Frage gekommen ist.

Christian hatte nur noch den LKW C-Klassen Führerschein vor der Brust, den er aber ziemlich zügig in der Tasche hatte.

 

vanlifer interview viermalglücklichvanlifer interview viermalglücklich

 

7. Wie lange habt ihr für den Ausbau gebraucht?

Wir haben unser Haus leer geräumt, und parallel das Wohnmobil vor der Türe Reisestartklar gemacht. Das haben wir alles neben dem Job gemacht, also waren wir auch gelegentlich bis 23Uhr in der Einfahrt am Womo beschäftigt.

 

8. Was ist für euch das Beste an eurem Fahrzeug?

Definitiv die Rundsitzgruppe, da es der Mittelpunkt des Fahrzeugs ist. Hier wird viel gegessen, gekuschelt, gelacht und rumgezickt.

 

9. Wenn ihr nur einen einzigen Tip an einen neuen Vanlifer geben könntet, welcher wäre das?

Weniger ist Mehr!! Das was ihr alles mitnehmen wollt und unterbringen müsst, werdet Ihr überhaupt nicht nutzen. Schön ist es Balast abzuwerfern und nur das nötigste dabei zu haben.

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

10. Was ist das Besondere am Reisen mit eurem Fahrzeug? 

Wir genießen die Freiheit und die unglaublich schönen Stellplätze die wir bereits entdeckt haben. Wir kommen durch alles super zurecht auf leichten Offroad Strecken (gut einmal sind wir im Sand stecken geblieben….)

Wir standen in Portugal alleine auf den Klippen und haben bei Regen und Sturm die hohen Wellen beobachtet. Oder wir standen bei 35Grad in Süd Spanien direkt in der traumhaften Stadt Sevilla am Fluss Guadalquivir.

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

11. Welches Fleckchen Erde sollte man mit seinem Abenteuermobil gesehen haben?

Definitiv Sardinien! Überzeugt euch am besten selbst!!

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

12. Gibt es noch etwas, das ihr euch für eure Abenteuer im oder am Fahrzeug wünschen würdet?

Wir haben jetzt vorne im Alkhoven und hintem im Heck jewils ein Bett mit 140cmx200cm. Schön wäre allerdings ein größeres Familienbett im Heck. Gibt nichts schöneres mit kleinen Kindern.

 

13. Habt ihr eure Haustiere dabei? Geht das immer ohne Probleme?

Ohhh, wir möchten seit Jahren einen Hund (Boxer) haben, aber wir werden reisebedingt noch etwas warten. Auf der „Was-wollen-wir-wirklich-und-was-nicht“-Liste steht er auf der smiley Seite definitiv ganz oben.

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

14. Was kocht ihr am liebsten im Camper? Habt ihr ein Rezept für uns?

Nach Rezept wird eigentlich nie gekocht bei uns, da wir uns inspierieren lassen und gerne ausprobieren.

Wir essen wirklich gerne und ziemlich oft mit Knoblauch…Gemüsepfanne auf Reis oder viel Pasta als Italien-Fans.

Was nie fehlt ist gutes Brot mit Kräuterbutter oder Salat am Tisch.

 

vanlifer interview viermalglücklich

 

 

Weitere Interviews unsere Serie findest du in unserer neuen Kategorie Vanlifer.

 

Vanlifer Interview mit viermalglücklich

 

 

Sandra

Wollt Ihr noch mehr wissen? Hier noch x-mal unnützes Wissen über mich:

- Für das Laden der Kamera-akkus bin ich verantwortlich
- Katrin's und mein Hund heisst PEPPERoncinio und die Katzen red hot CHILI und Jackson5
- Ich trinke gern Fritz Cola und alkoholfreies Radler
- Kinder-Schoko-Bons kann ich immer essen, genauso wie Pizza und Pommes
- Meine Kamera hab ich immer dabei, und wenn mal doch nicht, dann gibt es noch das iPhone
- Ich liebe es Urlaubsfilme zu machen
- Ich habe eine kleine Schwäche für Superhelden und Katrin ist Schuld
- Am liebsten hätte ich es gern immer sonnig, warm und Sand zwischen den Zehen
- Mich zog es einige Male zu unseren Nachbarn nach Frankreich
- Ich liebe meinen blauen Rucksack und es damit ferne Länder zu erkunden
- Mein aktuelles Lieblingsland ist Thailand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.